Kurzzeitkennzeichen Preis, Versicherung & Tüv

Das Kurzzeitkennzeichen auch genannt Überführungskennzeichen oder Kurzkennzeichen kann man bei der zuständigen Zulassungsstelle oder beim künftigen Versicherungsunternehmen erwerben. Dieses Kennzeichen ist nur für einen bestimmten Zeitrum gültig. Die Gültigkeitsdauer des Kurzzeitkennzeichens beträgt 5 Tage. In Verbindung mit Ihrer Deckungskarte der Versicherung ist Ihr Fahrzeug dann für diese Dauer genauso abgesichert wie eine normale KFZ Anmeldung.

Kurzzeitkennzeichen online beantragen

Hinweis: Die meisten Versicherungen tragen die Kosten für das Kurzzeitkennzeichen, wenn im Anschluß auch die Haftpflichtversicherung über diese Versicherung abgeschloßen wird. Hier erfolgt eine Verrechnung. Kurzzeitkennzeichen kosten ca. zwischen 40-70 Euro für die 5 Tage. Die Preise varieren von Versicherung zu Versicherung und von zulassungsstelle zu Zulassungstelle.

Kurzzeitkennzeichen

Kurzzeitkennzeichen

Das Überführungskennzeichen bzw. Kurzzeitkennzeichen sollte man nicht mit dem Ausfuhrkennzeichen verwechseln. Das Ausfuhrkennzeichen ist für Fahrzeug Überführungen in oder aus dem Ausland gedacht. Das Ausfuhrkennzeichen hat anstatt dem gelben Streifen auf dem Nummernschild einen roten Streifen. Mehr Informationen zum Ausfuhrkennzeichen finden Sie hier:

&rauqo; Ausfuhrkennzeichen Info

Die Überführungskennzeichen Regelung sieht vor, dass Sie ein KFZ mit Kurzzeitkennzeichen nur vom Kaufort zum Ihrem Wohnort, bei einer Probefahrt oder für eine Fahrt zum TÜV verwenden dürfen. Alle anderen Fahrten sind mit einen Kurzzeitkennzeichen nicht erlaubt! Weiterhin ist das fahren mit einem Kurzzeitkennzeichen nur innerhalb von Deutschland erlaubt.

Das Kurzzeitkennzeichen war früher bekannt als das “rote Nummernschild”. Dieses musste man nach seinem Gebrauch wieder zurück geben. Das Überführungskennzeichen / Kurzzeitkennzeichen hat dieses rote Nummerschild abelöst. Autofirmen oder Firmen welche viele Überführungen durchführen, haben meist noch ein rotes Nummernschild, dieses wird aber in der Regel nicht mehr so einfach herausgegeben. Das Kurzzeitkennzeichen hat keine roten Buchstaben mehr sondern schwarze Buchstaben und Zahlen und an der rechten Seite verläuft ein gelber Streifen mit Nummernblock.

Die schwarzen Buchstaben im Kennzeichen geben den Zulassungsort an. die Zahlen eine Nummer und im gelben Streifen befindet sich das Ablaufdatum des Kennzeichens. Wenn sie 5 Tage vorbei sind, muss das Kurzzeitkennzeichen nicht zurück gegeben werden, da es seine Gültigkeit verloren hat.

Preise für ein Kurzzeitkennzeichen

Die Preise / Kosten für Überführungskennzeichen varieren teilweise recht stark. Deswegen lohnt es sich zu vergleichen. Die Versicherungen übernehmen meistens die Kosten für ein Kurzzeitkennzeichen, sofern Sie im Anschluß die Haftpflichtversicherung bei der gleichen Versicherung abschließen. Das Kennzeichen wird dann einfach verrechnet. Was kostet ein Überführungskennzeichen im Durchschnitt? Hier finden Sie eine Liste der verschiedenen Kosten: www.ueberfuehrungskennzeichen.net

Unterlagen – was benötigt man für ein Kurzzeitkennzeichen?

  • eVB-Nummer – vergibt die KFZ-Versicherung
  • Ausweis oder Reisepass
  • TÜV Bescheinigung für das Fahrzeug

Viele Fahrzeug Käufer kaufen Ihr Auto nicht mehr wie früher am unmittelbaren Wohnort beim Händlern sondern privat und das deutschlandweit. Gerade in Zeiten des Internets, gibt es viele Fahrzeugbörsen (mobile.de, autoscout24.de). Hier kommt es täglich zu vielen Autokäufen im gesamten Bundesgebiet. Ein Fahrzeug darf nicht bewegt werden, ohne ein gültiges KFZ Kennzeichen. Auch eine Probefahrtmit dem Auto ist ohne Kennzeichen nicht möglich. Nach § 16 FZV (Fahrzeugzulassungsverordnung) müssen Sie sich hier für, sofern das Auto nicht noch zugelassen ist, ein Überführungskennzeichen besorgen. Sofern Sie das Auto aus dem Ausland überführen, benötigen Sie ein Ausfuhrkennzeichen. Es spielt keine Rolle bei welcher Zulassungsstelle Sie Ihr Überführungskennzeichen holen.

Um die Kosten einer Fahrzeugüberführung zu mindern, sollten Sie bei Ihrer KFZ Versicherung anfragen. Oftmals zahlen diese Ihnen ein Kurzzeitkennzeichen. Somit sparen Sie hier noch etwas an Kosten.

Verkehrsübungsgelände / Schilder