Kinderverkehrstraining

Übungsplatz und Sicherheitstraining für Kinder - Spaß beim lernen - Seit mehr als 15 Jahren begeistern motorbetriebene Kinderfahrzeuge bei Kiddi-Car

Kinder lernen den Straßenverkehr kennen

Welche Bedeutung haben die Verkehrsschilder? Wie verhalte ich mich rücksichtvoll gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr? Wer hat Vorfahrt an der Kreuzung?

Kiddicar

Bei Kiddi-Car im bayerischen Fürstenfeldbruck lernen Kinder seit über 15 Jahren den Verkehr aus Sicht eines Autofahrers kennen. Auf dem Kinderverkehrsübungsplatz er-fahren Kinder selbstständig mit motorbetriebenen sowie umweltfreundlichen Kinderquads und Mini-Autos das Verkehrsgeschehen. Vorbei an Ampeln, Verkehrszeichen und Zebrastreifen heißt es spielerisch lernen, fahren mit Spaß und gerade theoretisch erlerntes Wissen in die Praxis umzusetzen. Für den sicheren Verkehrsfluss auf dem Platz sorgt das engagierte Kiddi-Car Betreuungsteam, das die kleinen Fahrschüler charmant auf ihre Fehler aufmerksam macht, Tipps im Umgang mit Quads und Autos gibt, Schüchternen Mut zuspricht und kleine Raser angemessen im Eifer bremst. Ein Verkehrstraining mit Kiddi-Car macht Spaß und bleibt lange in Erinnerung!

Weitere Information zu dem Kindererlebnis Kiddi-Car

Kiddi-Car eignet sich für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Der Verkehrsübungsplatz in Fürstenfeldbruck (bei München) hat von Frühjahr bis Herbst jedes Wochenende geöffnet, in den Ferien findet der Fahrspaß bei Kiddi-Car täglich ab 14 Uhr statt.

Die vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich! Neben jeder Menge Wissen über Verkehrsregeln und Verkehrszeichen, Fahrspaß auf Quads und in Kinderautos können Kinder bei Kiddi-Car den ersten Kinder-Führerschein erwerben, eine Erinnerungsurkunde oder Medaille mit nach Hause nehmen und vor allem ihren Kindergeburtstag bei Kiddi-Car feiern, der seit Jahren im Sommer wie auch Winter für große Begeisterung sorgt.

Bilder zu Kiddi-Car:

Kinder Quad fahren

Kinder Quad fahren

Kinder fahren lernen

Verkehrsübungsgelände / Schilder