Übungsgelände Villingen-Schwenningen

Seit 1972 gibt es auf dem Messegelände in Villingen-Schwenningen einen Verkehrsübungsplatz, der Fahranfängern sowie Wiedereinsteigern helfen soll, ihre Fahrkenntnisse zu verbessern und zu vertiefen. Es handelt sich dabei um das drittgrößte Übungsgelände des ADAC Südbaden.

Verkehrsübungsplatz Villingen-Schwenningen

Das Gelände des Schwarzwälder-Automobil-Club im ADAC e.V. ist für Auto- sowie auch für Motorradfahrer geeignet. Da seit Januar 2008 der Führerschein mit 17 eingeführt wurde, dürfen auf diesem Platz auch 16 Jährige unter Begleitung eines Führerscheininhabers das Fahren mit dem eigenen PKW üben.

Damit lässt sich sogar Geld sparen, denn wer bereits fleißig geübt hat, der wird es auch schneller zum Führerschein bringen.


Details zu diesem Übungsplatz:

Adresse:


Messegelände
Dürrheimer Strasse
Schwenningen

Öffnungszeiten:


Sommer:
Mo-Fr: 16-19 Uhr
SA/So/Feiertage: 10-17 Uhr

Winter / ab 30.10.2017:
Mo-Fr: 15-18 Uhr
SA/So/Feiertage: 10-17 Uhr

Am 31.10. und 1.11.17 ist von 10-17 Uhr geöffnet.

Einlass bis 30 Minuten vor Schluss.

Preise / Kosten:


Grundpreis inkl. Versicherung

30 Minuten: 7,50 Euro
60 Minuten: 12,00 Euro
90 Minuten: 17,00 Euro
120 Minuten: 21,50 Euro

Telefon:


Ihr Ansprechpartner:

Hartmut Machauer
Tel.: 0151 445 13 445

Auskunft, Lob, Tadel:
uebungsplatz@sac-vs.de

Mindestalter & Voraussetzungen:


Mindestalter 16 Jahre in Begleitung eines erwachsenen Führerscheininhabers. Für Kleinkrafträder Führerscheinklasse A1 Mindestalter 15,5 Jahre. Mofa 14,5 Jahre

Karte / Route:


Ihre Erfahrungen mit dieser Verkehrsübungsanlage?
Sie waren bereits auf dem Fahranfänger-Übungsplatz in Villingen-Schwenningen und wollen anderen Fahranfängern die Vor- und Nachteile dieses Platzes mitteilen? Dann schreiben Sie doch einfach Ihre Erfahrungen und Meinung.
Verkehrsübungsplatz Villingen-Schwenningen
Bewerten:

1 Stern - schlecht2 Sterne - mäßig3 Sterne - geht so4 Sterne - gut5 Sterne - sehr gut

2,92 von 5   |  Bewertungen: 102
Loading ... Loading ...
Erfahrungsberichte & Kommentare:
  1. Gisela Jäger sagt:

    Anlage überaltert, in schlechtem, verkommenem Zustand,
    Alles wirkt unfreundlich und trist.
    Da kann einem der Fahrspaß vergehen.
    Tempolimit von 30 kmh

  2. Markus Luczak sagt:

    Mir persönlich wurde hier das fahren beigebracht. Ich finde diesen platz wirklich nicht schlecht

  3. Hanna Schoch sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    leider bin ich heute an den Verkehrsübungsplatz gefahren und musste feststellen, dass der Platz geschlossen ist. Da mein Anfahrtsweg etwas weiter ist, bin ich verärgert, dass auf der Internetseite nichts steht.

    Mit freundlichen Grüßen
    Hanna Schoch

    • H. Machauer sagt:

      Richtig, der Platz war geschlossen! Aber auf der Homepage des SAC, Schwarzwälder-Automobil-Club im ADAC
      e.V. war seit Ende April der Hinweis auf die Schließung während der Südwestmesse! Bitte immer die richtige Homepage anwählen! Der VÜPlatz wird von allen möglichen Inserenten erwähnt,
      aber nur wenige übernehmen und ergänzen die richtigen
      Daten!

  4. Sarah Pepunkt sagt:

    Besonders negativ fällt die Unfreundlichkeit des Herrn am Empfang mit holländischem Nachnamen auf. An die Information, dass der Platz bereits geschlossen sei, hängte er eine unnötige Beleidigung. Wenn man von der Übergriffigkeit des Personals absieht, handelt es sich hier um einen brauchbaren Verkehrsübungsplatz.

    • H. Machauer sagt:

      Dieser Vorwurf wird geprüft. Unabhängig davon entschuldigen wir uns für eine evtl. Entgleisung unseres Mitarbeiters! Allerdings wird der Platz sonntags um 17 Uhr, nach 7 Stunden Öffnungszeit pünktlich geschlossen. Der Hinweis, Einlass nur bis 30 Minuten vor der Schliessung steht im Schaukasten am Eingang, auf der Homepage und auf allen Info-Flyern.

  5. Daniel sagt:

    Schlechter Zustand. Keine Straßenmarkierungen. Und keine Anständige Beschilderung. Da gibt es bestimmt bessere Übungsplätze.

    • H. Machauer sagt:

      Straßenmarkierungen und Beschilderungen können nicht angebracht werden. Bei dem Übungsplatz handelt es sich
      um ein Messegelände, welches während der Messe freien Zeit als Verkehrsübungsplatz genutzt werden darf.

  6. Alabed mudhar sagt:

    Hallo
    Ich habe ein fragen
    Ich will da fahren und muss jemand mitfahren
    Egal wie lange hat der mitfahr die Führerschein

  7. Achim Laule sagt:

    Ich finde den Platz gut! Um einer Fahranfängerin die Grundsätze der Fahrtechnik wie Gasgeben, Kuppeln, Schaltgetriebe benutzen, Bremsen, Lenken beizubringen ist er ideal. Das Gelände ist groß und übersichtlich, mit mehreren kleineren Seitenstaßen auf denen man/frau in aller Ruhe anfahren und lenken üben kann. Ich bin jetzt mit meiner 2ten Tochter hier. Wir freuen uns die 3-4 mal, dass wir legal, vor der Fahrschule, bisschen üben können. Der Eintrittspreis ist vollkommen in Ordnung. Ich möchte hier ausdrücklich ein LOB für den Platz und für den Verein aussprechen. von mir 5 Sterne!

Einen Bericht schreiben:

Verkehrsübungsgelände / Schilder